widgets

panelarrow

Atombunker-net

Tests von Produkten in ihre Einzelteile

Dec 01, 2015

Klimaanlagen Überblick

Das passende Klimagerät ist schnell gefunden und kann umgehend in Betrieb genommen werden. Die Klimaanlagen werden meist mittels Knopfdruck bedient. Dann beginnen sie mit ihrer Leistung. Sie filtern die vorhandene Raumluft und regulieren so die Feuchtigkeit. Der Vorteil einer Klimaanlage ist beachtlich, denn die Klimaanlage sorgt dafür, dass die Feuchtigkeit aus dem Raum gefiltert wird und dadurch wird nicht nur das Infektionsrisiko für Pollen, sondern auch für Staub vermindert. Im Grunde wird zwischen drei verschiedenen Grundvarianten von Klimaanlagen unterschieden.

Die mobile Klimaanlage als Monoblock, die mobile Klimaanlage mit Außenteil und die fest installierte Klimaanlage. Die mobile Klimaanlage als Monoblock ist vor allen Dingen sehr kompakt und klein und verfügt über einen Abluftschlauch. Damit die Klimaanlage ihre Funktion erfüllen kann, werden nur eine Steckdose und ein geöffnetes Fenster benötigt. Die Klimaanlage mit Außenteil funktioniert im Grunde gleich, aber bei dieser Variante wird das Außenteil benötigt, um den Luftaustausch zu ermöglichen.

Das Außenteil wird im Außenbereich aufgestellt oder angebracht und das Innengerät wird an die Stromversorgung angeschlossen. Das letzte Modell der Klimaanlagen ist die festinstallierte Klimaanlage. Sie ist eine der besten Varianten, denn sie besitzt eine viel höhere Kühlleistung wie die mobilen Geräte. Allerdings ist diese Variante auch wesentlich teurer, denn allein der Einbau ist kostenintensiv. Das Innenteil und das Außenteil werden fest mit dem Raum verbunden und nennen sich auch Multi-Splitgeräte.